Semmelauflauf mit Zwetschgenkompott

Rezept: Semmelauflauf mit Zwetschgenkompott
2
01:30
2
1094
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für den Semmelauflauf
5 Stück
Semmeln vom Vortag
750 ml
Milch
3 Stück
Eier getrennt
50 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 TL (gestrichen)
Zitronenschale gerieben
1 TL (gestrichen)
Zimt gemahlen
für das Zwetschgenkompott
750 Gramm
Zwetschgen
für den Sud
250 ml
Wasser
2 EL
Zucker
1 TL (gestrichen)
Zimt
1 TL (gestrichen)
Zitronenschale gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
11,6 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Semmelauflauf mit Zwetschgenkompott

Dessert Vanille- oder Zitronen-Auflauf ala Oma

ZUBEREITUNG
Semmelauflauf mit Zwetschgenkompott

Variante 1
1
Semmeln in Streifen schneiden. Das Eiweis mit den Mixer steif rühren. Das Eigelb mit Milch, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Zimt, Zitronenschale und Eiweis unterheben. Die Semmeln in einer gefetteten Auflaufform verteilen, mit der Ei-Milch Masse übergießen und ca. 20 min. ziehen lassen.Butterflöckchen darüber geben und bei 175 Grad Ober,- Unterhitze ca. 50 - 60 min. backen bis der Auflauf schön aufgegangen und knusprig ist.
Variante 2
2
Zutaten wie bei Variante 1. Die geschnittenen Semmeln in eine Große Schüssel geben, mit der Ei-Milch Masse übergießen und ca. 20 min. ziehen lassen. Den Semmelteig auf einem gefetten Backblech verteilen, alle 10-15 min. wenden und bei 175 Grad Ober,- Unterhitze ca. 60 min backen bis alles schön knusprig ist.
Zubereitung Zwetschgenkompott
3
Zwetschgen waschen, entkernen und vierteln. In den kochenden Sud geben, kurz aufkochen und bei geringer Hitze ca. 20 min. leicht köcheln lassen bis die Zwetschgen schön weich sind.

KOMMENTARE
Semmelauflauf mit Zwetschgenkompott

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Das wird´s heute bei mir geben!
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Sehr lecker. LG Brigitte

Um das Rezept "Semmelauflauf mit Zwetschgenkompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung