Salatsauce auf Vorrat

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißweinessig 100 g
Wasser 125 g
Zucker 30 g
Salz 10 g
Gemüsebrühe, gekörnt 10 g
Saure Sahne od. Schmand 100 g
Naturjoghurt, 3.5 % od. 0,1 % 150 g
Senf, mittelscharf 25 g
Rapsöl 100 g
frisch gemahlener Pfeffer etwas
Salatkräuter nach Wahl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Ich hab das Rezept von einer Freundin, die einen Thermomix besitzt - kann man aber auch ohne zubereiten. Ergibt ca. 1/2 Liter

2.Essig, Wasser, Zucker, Salz, Gemüsebrühe in einem Topf ca. 10 Min. (mittlere Hitze) köcheln lassen.

3.Die restlichen Zutaten in einen hohen Mixbecher abwiegen, die gekochte Essigmischung dazugeben und mit dem Pürierstab einige Minuten gut aufmixen.

4.Die Sauce in eine Flasche füllen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank lagern. Hält sich ca. 2 Wochen und passt zu allen Blattsalaten und zu Rohkost. Auf meinem Bild hab ich ihn über einen Salat aus Egerlingen, Lauchzwiebeln und Zucchini gegeben.

5.Für die Thermomixer: Essig, Wasser, Zucker, Salz und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben. Das Ganze 6 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen lassen. Die restlichen Zutaten hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 5 verrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salatsauce auf Vorrat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salatsauce auf Vorrat“