Sauce: Gemüse-Paste

Rezept: Sauce: Gemüse-Paste
als Zutat oder Brotaufstrich ... auf Vorrat ..... mit Foto
0
als Zutat oder Brotaufstrich ... auf Vorrat ..... mit Foto
0
1921
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Zwiebel rot
0,5
Paprika rot
250 g
Champignons frisch
2 kl.
Auberginen frisch
2
Kartoffeln
3 EL
Tomatenmark
1 Dose
Tomaten gehackt
500 ml
Wasser
100 ml
Sahne
Salz
Pul Biber
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
3,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauce: Gemüse-Paste

ZUBEREITUNG
Sauce: Gemüse-Paste

1
Zwiebel schälen und klein schneiden. Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und ebenfalls klein schneiden. Pilze putzen und vierteln. Aubergine waschen und klein schneiden. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
2
Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin leicht anbraten. Dann Tomatenmark und Pul Biber dazugeben und kurz mitdünsten.
3
Tomaten und Wasser dazugießen, aufkochen und bei mittlerer Temperatur ca. 20-25 Minuten köcheln lassen.
4
Danach vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und dann pürieren.
5
Sahne einrühren und nach Geschmack würzen.
6
Dann nochmals aufkochen und einige Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Heiß in Twist-Off-Gläser füllen und diese fest verschließen.

KOMMENTARE
Sauce: Gemüse-Paste

Um das Rezept "Sauce: Gemüse-Paste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung