Pasta-Resteessen

Rezept: Pasta-Resteessen
( Relativ schnell gekocht ! )
1
( Relativ schnell gekocht ! )
0
935
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Hörnchennudeln
1 TL
Salz
200 g
Putenbrustfilet gebraten ( Rest von gestern )
1 EL
Öl
1
Zwiebel ca. 100 g
2
Knoblauchzehen
4 EL
Ajvar mild
4 EL
Kochsahne
2
kräftige Prisen Salz
1
kräftige Prise Pfeffer
5
Stängel Basilikum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta-Resteessen

Omelett asiatisch a la Papa
süßes honighühnchen

ZUBEREITUNG
Pasta-Resteessen

1
Hörnchennudeln in Salzwasser ( 1 TL ) nach Packungsangabe bissfest kochen und abgießen. Putenbrustfilets in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knob-lauchzehen schälen und fein würfeln. Basilikum schneiden/hacken. In eine Pfanne Öl ( 1 EL ) erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchzehenwürfel darin kräftig anbraten/pfannenrühren, die Putenbruststreifen zugeben und kurz mit anbra-ten. Ajvar ( 4 EL ) und Kochsahne ( 4 EL ) zugeben/unterrühren und mit Salz ( 2 kräf-tige Prisen ) und Pfeffer ( 1 kräftige Prise ) würzen. Die Hörnchennudeln und das Ba-silikum zugeben/unterheben. Alles ca. 2 Minuten erhitzen/braten und mit Basilikum garniert servieren.
Tipp:
2
An Stelle von Putenbrust Schnitzelfleisch von gestern oder Hähnchenbrust von gestern oder Fleischwurst oder ...nehmen.

KOMMENTARE
Pasta-Resteessen

Um das Rezept "Pasta-Resteessen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung