Lammsteak mit Champions,Zwiebeln in Knoblauchbutter gebraten

Rezept: Lammsteak mit Champions,Zwiebeln in Knoblauchbutter gebraten
Dazu Speckbohnen und Gartensalat in meinem KB
2
Dazu Speckbohnen und Gartensalat in meinem KB
4
570
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fürs Lammsteak
800 gr.
Lammsteak 4stück
etwas
Palmin Fett
Meersalz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Alufolie
Champions,Zwiebeln in Knoblauchbutter
1 Päckchen
Champignons frisch
1 große
Zwiebel
1 zehe
Knoblauch frisch
30 gr.
Butter weich
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lammsteak mit Champions,Zwiebeln in Knoblauchbutter gebraten

ZUBEREITUNG
Lammsteak mit Champions,Zwiebeln in Knoblauchbutter gebraten

1
Lammsteak( brauchen Zimmertemperatur) waschen und gut abtrocknen.
2
Champions säubern(bürsten)in Scheiben schneiden.Zwiebel schälen in kleine Scheiben schneiden.Knoblauch Abschälen Klein schneiden und mit der Messerfläsche ganz fein drücken,mit der Butter vermischen.
3
Champions,Zwiebeln in eine heiße Pfanne geben und Anbraten,Butter dazu geben und bei kleiner Hitze warm halten.
4
Steakpfanne erhitzen,Palmin Fett in die Pfanne geben und Erhitzen,Lammsteak mit Salz,Pfeffer würzen und von beiden Seiten kurz anbraten.In Alufolie einwickeln und ca3Min ziehen lassen.

KOMMENTARE
Lammsteak mit Champions,Zwiebeln in Knoblauchbutter gebraten

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Toll gemacht. LG Brigitte
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Für mich ist das ein total leckeres Essen, da ich Lamm sehr gern mag. LG
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Erinnert mich an unser Osteressen - und da erinnre ich mich gern dran. ;-) LG Thomas
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Das ist eine sehr schöne Kombination! Sehr herzhaft! LG, Gudrun. :-))

Um das Rezept "Lammsteak mit Champions,Zwiebeln in Knoblauchbutter gebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung