Hacktorte mit Kartoffelhaube

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 600 gr.
Lauch 300 gr.
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauch 1 Stück
Butter etwas
Knäckebrot mit Sesam 3 Scheiben
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Eier 2 Stück
Frischkäse 70% F.i.Tr. 200 gr.
Salz, Pfeffer, Paprika, Worcestersoße, HP-Soße, etwas
Schabziger Käse frisch gerieben etwas
Grana Padano Parmesan gerieben etwas
24 er Springform etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln vorab abkochen, pellen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden.

2.Den Lauch putzen, in Scheiben schneiden und in etwas Butter weich dünsten, dann beiseite stellen.

3.Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und anschliessend in der gleichen Pfanne mit etwas Butter gut anbräunen.

4.Das Knäckebrot in eine Frischhaltetüte geben und klein zerbröseln.

5.Das Hack in eine Schüssel geben, Zwiebel/Knoblauch, Frischkäse, Eier, Knäckebrot dazu und gut vermengen, dann mit den Gewürzen nach Gusto kräftig abschmecken. Masse durchziehen lassen und später nochmal probieren ob was fehlt und ggf. nachwürzen.

6.Den Boden der Springform mit einem Backpapier auslegen und etwas fetten. Die Kartoffelscheiben "dachziegelartig" in 2 Schichten darauf verteilen. Jede Schicht mit Schabzigerkäse kräftig würzen. Nun den Lauch darauf verteilen und anschließend die Hackmasse darauf verteilen und gut reinarbeiten.

7.Im auf 220° vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen, herraus nehmen und die Springform vorsichtig lösen. Eine Kuchenscheibe auf den Boden legen und den Kuchen vorsichtig drehen. Nun den Springformboden vorsichtig lösen.

8.Die Kartoffelscheiben nun mit frisch geriebenen Parmesan nach Gusto bestreuen und nochmal unter dem Backofengrill gratinieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hacktorte mit Kartoffelhaube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hacktorte mit Kartoffelhaube“