Eingelegte Möhren

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
kleine Möhren 1 kg
Knoblauchzehen 3
gehackte frische Petersilie 1 Bund
unbehandelte Zitronen 2
Essig 250 ml

Zubereitung

1.Die Möhren waschen, schälen und längs halbieren. Dabei etwas Möhrengrün sthen lassen.

2.Die Möhren in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und zum Abtropfen auf ein Küchentuch legen.

3.Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Zitrone heiß abwaschen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

4.Möhren mit Knoblauch und Petersilie in ein großes Glas mit Schraubverschluss schichten. Die Zitronenscheiben darauf legen, zu gleichen Teilen Salzwasser und Essig hineinfüllen und das Glas gut verschließen.

5.Das Glas an einem warmen, dunklen Ort etwa 1-2 Wochen stehen lassen, bis die Möhren richtig durchgezogen sind.

6.TIPP: Die eingelegten Möhren als Beilage zu Fisch oder Fleisch servieren! LECKER :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegte Möhren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegte Möhren“