Möhren-Gemüse schonend gegart (Beilage)

Rezept: Möhren-Gemüse schonend gegart (Beilage)
als Beilage für viele Gerichte oder z.B. zu meinen: Kartoffeln, Zucchini, Möhren Auflauf
21
als Beilage für viele Gerichte oder z.B. zu meinen: Kartoffeln, Zucchini, Möhren Auflauf
3
17051
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
große Möhren
1 EL
Olivenöl
1 Messerspitze
Zucker
0,5 TL (gestrichen)
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1009 (241)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Möhren-Gemüse schonend gegart (Beilage)

Entenbrust a la Cellulite an Aprikosenlinsen mit Baby-Karotten u Fuggerkartoffeln

ZUBEREITUNG
Möhren-Gemüse schonend gegart (Beilage)

1
Die Möhren schälen und in die Küchenmaschine oder mit dem Messer in dünne Scheiben schneiden.
2
Die Möhren in einen Topf mit etwas Öl, eine Prise Zucker und etwas Salz geben, heiß werden lassen kurz umrühren und bei geschlossenem Deckel und kleiner Stufe garen lassen (zwischendurch mal umrühren).
3
Die Möhren werden so im eigenen Saft gegart, dies ist eine sanfte Garmethode und sie schmecken so auch viel besser und kräftiger nach Möhren als wenn sie in Salzwasser gegart wurden! Einfach mal testen!

KOMMENTARE
Möhren-Gemüse schonend gegart (Beilage)

Benutzerbild von Homer2801
   Homer2801
Ich mache sie auch so, gebe noch einen TL Honig zu, das schmeckt super. 5* und LG homer
Benutzerbild von Jana1983
   Jana1983
Das schmeckt echt superlecker, hätte ich nie gedacht. Denn durch die schonende Garung bleibt der intensive Möhrengeschmack komplett erhalten. 1A-Rezept
Benutzerbild von kuchenmom
   kuchenmom
Die sind bestimmt ganz lecker. LG aus ROW Karin

Um das Rezept "Möhren-Gemüse schonend gegart (Beilage)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung