Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen und Ziegenkäse

1 Std 7 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kürbis, halbiert und geschält 1,5 kg
Olivenöl, zum Braten 1 liter
Zwiebel, fein gehackt 1 Stück
Knoblauchzehen, zerdrückt 2 Stück
Kreuzkümmel, geröstet 2 TL
Thymianzweige 2 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
frisch gemahlene Muskatnuss 0,5 TL
Oiment 1 TL
Hühnerbrühe 1,5 liter
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1 mal
Ziegenfrischkäse 1 Rolle
Geröstete Kürbiskerne kreolische Art
Olivenöl 2 TL
Knoblauchsalz 0,5 TL
Zwiebelpulver 0,5 TL
Paprika 1 TL
Cayenne 1 Prise
getrockneter Oregano 1 TL

Zubereitung

1.Den Kürbis entkernen und die Kerne aufheben. Das Kürbisfleisch in grobe Stücke schneiden.

2.2 EL Olivenöl in einem großen topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin weich dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Thymian, Lorbeerblätter, Muskatnuss und Piment würzen und noch 1 Minute braten. Mit der Brühe aufgießen, die Kürbisstücke dazugeben und etwa 30 Minuten weich dünsten. Im Mixer cremig pürieren, wieder in den Topf gießen und warmhalten.

3.Die Kürbiskerne von Kürbisfasern reinigen und in einer Schüssel mit Olivenöl, Knoblauchsalz, Zwiebelpulver, Paprika, Cayenne und Oregano vermischen. Auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C/Gas 3-4 10-15 Minuten rösten.

4.Die Suppe mit den Kürbiskernen bestreut servieren und Ziegenkäsescheiben dazu reichen.

5.Man kann die gerösteten Kürbiskerne auch durch frittierte Salbeiblätter ersetzen. Statt Ziegenkäse könnt Ihr auch geriebenen Parmesan oder Gruyère verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen und Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen und Ziegenkäse“