Rustikale Kürbissuppe

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaidokürbis 400 gr.
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 2
Paprikapulver 1 TL
Tomatenmark 1 TL
Rindssuppe 500 ml
Butterschmalz 2 EL
Lorbeerblatt 1
Kümmel gemahlen 1 Msp
Sauerrahm 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Schwarzbrot 1 Scheibe
Öl etwas
Kürbiskerne, geröstet etwas
Kürbiskernöl etwas

Zubereitung

1.Kürbis entkernen, mit Schale in grobe Würfel schneiden. Zwiebel im Butterschmalz goldgelb anbraten. Knoblauch und Kürbis beigeben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Kurz durchrösten und vom Herd nehmen.

2.Paprika und Tomatenmark zugeben, kurz durchrühren und mit Rindsuppe aufgießen. Lorbeerblatt zugeben und ca. 25 Minuten leicht kochen.

3.Schwarzbrot würfeln und in Öl knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Lorbeerblatt entfernen. Sauerrahm zugeben und mit Passierstab cremig mixen. Abschmecken, mit Brotwürfen, Kürbiskernen und Kürbiskernöl servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rustikale Kürbissuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rustikale Kürbissuppe“