Onion Rings

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsezwiebel oder rote Zwiebel 2 große
Mehl 125 g
Backpulver 1 TL
Milch 0,125 Liter
Eier 2
Bier etwas
Cayennepfeffer, Paprika pulver, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Eier trennen Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und mit den beiden Eigelb und der Milch verrühren. So viel Bier dazu geben, das ein fester aber glatter Teig entsteht. Mit Cayennepfeffer, Paprika pulver, Salz und Pfeffer kreftig würzen. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. NICHT RÜHREN! Den Teig etwa 20 Minuten "gehen" lassen, dann noch einmal mit der Gabel durchziehen. Fett in einem Topf oder am besten in einer Friteuse auf etwa 175° vorheizen Die in etwa 0,5cm dicke Ringe geschnittenen Zwiebelringe in den Teig tunken, etwas abtropfen lassen und in das vorgeheizte Fett geben. Drauf achten das die Zwiebelringe frei schwimmen können. Mit einer Gabel einmal umdrehen und mit einer Schöpfkelle oder Gabel herausfischen. Auf einem Kückentuch kurz abtropfen lassen. Mit Mayo, Ketchup oder Soure Creme servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Onion Rings“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Onion Rings“