Erbsensuppe mit Pökelwaren Eisbein und Bauchspeck

Rezept: Erbsensuppe
35
03:00
0
5875
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Pökelwaren Eisbein
300 g
Bauchspeck
2 Stück
Schwein Knochen
5 Stück
Lorbeerblätter
10 Stück
Wacholderbeeren
1 Stück
Rosmarinzweig
1 Stück
Salbeizweig
1 Stück
Schalotte
1 Stück
Karotte
0,25 Stück
Porree
1 Stück
Fenchelknollen mit Grün
1 Stück
Staudensellerie Stangen
Einlage
0,5 kg
Kartoffeln mehlig
0,75 Stück
Porree
2 Stück
Karotten
1 Stück
Fenchelknolle
1 Stück
Staudensellerie
750 g
Erbsen tiefgefroren
2 Stück
Knackwürste/Servela
1 Prise
Salz
1 Prise
Zucker
1 EL
Balsamico
1 Bund
Petersilie glatt frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
13,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erbsensuppe

ZUBEREITUNG
Erbsensuppe

1
Die Zutaten für den Ansatz in einen großen Topf Wasser geben und ca. 2 Stunden köcheln lassen. Alles aus dem Sud nehmen.
2
Das Fleisch von den Knochen lösen und mit den Knackwürsten zur Seite Stellen. Das Gemüse für die Einlage kleinschneiden und mit den TK-Erbsen zu dem Sud geben.
3
Wenn das Gemüse bissfest ist, das Fleisch dazu geben, mit Zucker und Salz abschmecken. Die gehackte Petersilie dazu geben, fertig. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Erbsensuppe

Um das Rezept "Erbsensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung