Erbsensuppe

3 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pökelwaren Eisbein 1 kg
Bauchspeck 300 g
Schwein Knochen 2 Stück
Lorbeerblätter 5 Stück
Wacholderbeeren 10 Stück
Rosmarinzweig 1 Stück
Salbeizweig 1 Stück
Schalotte 1 Stück
Karotte 1 Stück
Porree 0,25 Stück
Fenchelknollen mit Grün 1 Stück
Staudensellerie Stangen 1 Stück
Einlage
Kartoffeln mehlig 0,5 kg
Porree 0,75 Stück
Karotten 2 Stück
Fenchelknolle 1 Stück
Staudensellerie 1 Stück
Erbsen tiefgefroren 750 g
Knackwürste/Servela 2 Stück
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Balsamico 1 EL
Petersilie glatt frisch 1 Bund

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Ansatz in einen großen Topf Wasser geben und ca. 2 Stunden köcheln lassen. Alles aus dem Sud nehmen.

2.Das Fleisch von den Knochen lösen und mit den Knackwürsten zur Seite Stellen. Das Gemüse für die Einlage kleinschneiden und mit den TK-Erbsen zu dem Sud geben.

3.Wenn das Gemüse bissfest ist, das Fleisch dazu geben, mit Zucker und Salz abschmecken. Die gehackte Petersilie dazu geben, fertig. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsensuppe“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsensuppe“