Schnelles Wok - Gemüse an Reisnudeln

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kokosöl für den Wok etwas
Zwiebel 1 mittelgroße
Karotten 2 mittelgroße
Paprikaschote 1 rote
Paprikaschote 1 orange
Zucchini 1 mittelgroße
Weißkohl geschnitten 1 viertel
vegane Sahne 200 ml
Curry nach Wahl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Gemüse-Salz oder

Zubereitung

Vorbereitungen

1.Die Paprika waschen, entkernen und stückeln - die Zucchini waschen und stückeln - die Karotten schälen, waschen und in dünne Scheiben je nach Wunsch - Die Zwiebel pellen und grobe Stücke schneiden - den Weißkohl dünn schneiden oder hobeln (war noch ein Rest)

Wok erhitzen...

2....Kokosöl erwärmen und der Reihe nach... Karotten und Zwiebeln anschwenken, dann die Paprika und die Zucchinistücke und die Kohlstreifen hinzu geben, einige Male gut durch schwenken, mit etwas Gemüse-Salz würzen.

3.Dazu kommt nun die Sahne, alles zusammen aufköcheln und das Curry einrühren, etwa 2 Minuten köcheln, zur Seite nehmen und ziehen lassen.

4.Die Reisnudeln solten parallel kochen, so dass nunalles angerichtet werden kann....noch etwas schwarzen Sesam zur Deko darüber geben...viel Spaß beim Nachkochen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnelles Wok - Gemüse an Reisnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnelles Wok - Gemüse an Reisnudeln“