Paniertes Schweinesteak mit Gemüse, nappiert mit „Café de Paris Sauce“

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Steaks:
Minutensteaks 5
Mehl zum Mehlieren Etwas
Eier, verquirlt 2
Paniermehl etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl & Butter zum Braten etwas
Für die Sauce:
Butter 2 EL
Mehl 1 EL
Wasser Etwas
Sahne 50 ml
Meersalz & Pfeffer aus der Mühle etwas
„Café de Paris“ Gewürzmischeng,- selbstgemacht 1 TL
„Café de Paris“ Butter,- selbstgemacht 1 EL
Für das Gemüse:
Möhren, frisch 3
Junge Erbsen sehr fein,- TK Handvoll
Butter 1,5 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Meersalz aus der Mühle etwas
Zucker Etwas
Für die Kartoffelwürfel:
Kartoffel, „Belana“ 3
Salz etwas
Kümmel Etwas
Außerdem:
Möhre für die „Rosen“ 1

Zubereitung

1.Die Steaks kurz abbrausen, trockentupfen. Mit Frischhaltefolie bedeckt leicht plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks mehlieren, dann in verquirltem Ei und in Paniermehl wenden.

2.In einer Pfanne erst Öl erhitzen dann Butter zugeben, darin die Steaks von beiden Seiten goldbraun anbraten. Bis zur weiteren Verwendung warm halten (2 übrig gebliebene Steaks im Kühlschrank aufbewahren).

3.Butter bei mittlerer Hitze zerlassen. Mehl hinein streuen und unter Rühren anschwitzen, mit Wasser ablöschen und zum Kochen bringen. Sahne unterziehen und gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Café de Paris Gewürzmischeng würzen. Anschließend mit kalter Café de Paris Butter verfeinern …nicht mehr kochen. Die Sauce abschmecken und ggf. nachwürzen.

4.Kartoffeln schälen, waschen, würfeln. In Topf einsetzen, mit kaltem Wasser bedecken, Kümmel und Salz zufügen, bissfest garen/abgießen. Bis zur weiteren Verwendung warm halten.

5.Möhren schälen, kurz abbrausen und klein Würfel. Butter in einem Topf erhitzen, darin die Möhren unter gelegentlichem Rühren dünsten. Möhren mit Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt auf kleiner Hitze bissfest garen. Zum Schluss die Erbsen in gefrorenem Zustand unterrühren, würzen und kurz aufkochen lassen, dabei ständig Rühren. Pfanne vom Herd nehmen und ziehen lassen.

6.Aus Möhre drei Blumen schnitzen. Steaks, Kartoffelwürfel und Gemüse auf drei Teller anrichten, mit Sauce Café de Paris nappieren und mit „Rosen“ garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paniertes Schweinesteak mit Gemüse, nappiert mit „Café de Paris Sauce““

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paniertes Schweinesteak mit Gemüse, nappiert mit „Café de Paris Sauce““