Käse-Sahne Torte festlich garniert

mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 2
heißes Wasser 1 El
Zucker 60 g
Vanille Zucker 1 Pk
Salz 1 Pr
Mehl 60 g
Butter gesalzen 40 g
Vanilleschote 0,5
Milch 100 ml
Eigelb 3
Zucker 175 g
Gelatine 8 Blatt
Schlagsahne 500 g
Sahnequark 40% 600 g

Zubereitung

1.Für den Biskuit Eier, Wasser, Zucker, Salz und Vanillezucker erst locker mit dem Schneebesen verschlagen und dann auf dem Wasserbad mit dem Handrührer auf höchster Stufe warm aufschlagen. Das Mehl aufsieben und unterheben, am Ende die Butter unterziehen, in eine Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 12-15 Minuten goldbraun backen. BFingerdruck sollte sich der Kuchen fest anfühlen, aber auch ein knisterndes Geräusch entstehen. Den Biskuit mit Backpapier zugedeckt sowie leicht beschwert bis zum nächsten Tag auskühlen lassen. Den Biskuit mit Hilfe eines Fadens waagerecht teilen. Dazu mit einem Messer am Rand ringsherum leicht einritzen, Küchengarn herumlegen, kreuzen und auseinander ziehen. Den Boden auf eine Tortenplatte geben und einen Tortenring herumlegen. Für die Füllung die Vanilleschote aufritzen und in der Milch bei schwacher Hitze ziehen lassen, die Schote nach einiger Zeit herausnehmen und das Mark in die Milch kratzen. Die Milch mit den Eigelben und 150 g Zucker über einem Wasserbad schaumig schlagen. Die Gelatineblätter ausdrücken, zum Schmelzen für 10 Sek. in die Mikrowelle stellen und in die Masse geben. Die Schlagsahne steif schlagen. Den Quark durch ein feines Sieb streichen und vorsichtig mit der Eischaummasse vermischen, dann die Sahne unterheben. Mit Zucker abschmecken. Die Füllung auf den unteren Boden gießen und verstreichen.

2.Bei Fingerdruck sollte sich der Kuchen fest anfühlen, aber auch ein knisterndes Geräusch entstehen. Den Biskuit mit Hilfe eines Fadens waagerecht teilen. Dazu mit einem Messer am Rand ringsherum leicht einritzen, Küchengarn herumlegen, kreuzen und auseinander ziehen.

3.Den Boden auf eine Tortenplatte geben und einen Tortenring herumlegen. Für die Füllung die Vanilleschote aufritzen und in der Milch bei schwacher Hitze ziehen lassen, die Schote nach einiger Zeit herausnehmen und das Mark in die Milch kratzen. Die Milch mit den Eigelben und 150 g Zucker über einem Wasserbad schaumig schlagen.

4.Die Gelatineblätter ausdrücken, zum Schmelzen für 10 Sek. in die Mikrowelle stellen und in die Masse geben. Die Schlagsahne steif schlagen. Den Quark durch ein feines Sieb streichen und vorsichtig mit der Eischaummasse vermischen, dann die Sahne unterheben. Mit Zucker abschmecken.

5.Die Füllung auf den unteren Boden gießen und verstreichen. Den Tortendeckel darauf geben und die Torte nach Wunsch garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Sahne Torte festlich garniert“

Rezept bewerten:
4,55 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Sahne Torte festlich garniert“