Explodiertes Huhn mit Zunge

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
kleine Suppenhühner 2 Stk.
Schweinezunge 100 gr.
Suppengrün frisch 1 Stk.
Spargelspitzen 1 Dose
Champignons 1 Dose
Erbsen TK 150 gr.
Karotte 1 Stk.
Mehl 50 gr.
Butter 50 gr.
Worcestersoße 1 EL
Lorbeerblatt 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Suppenhühner mit dem Suppengrün und Lorbeerblatt im Salzwasser ca.1.-1,5 Stunden weichkochen,abkühlen lassen und in feine Stücke zupfen.Das gleiche mit der Schweinezunge machen,diese in kleine Würfel schneiden.Brühe aufheben!

2.Karotte in kleine Stifte schneiden und TK Erbsen mit 3/4 l von der Geflügelbrühe bissfest kochen.Hühner- und Zungenstücke,Spargel und Champignons dazu geben.Mit Mehl und Butter eine Mehlschwitze herstellen und bis zur gewünschten Sämigkeit andicken.Dann nur noch mit salz,Pfeffer,Worchestersosse und Zucker abschmecken.Normal braucht man`s nicht.Bei mir war es schon durch die Brühe alleine ganz schmackhaft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Explodiertes Huhn mit Zunge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Explodiertes Huhn mit Zunge“