Jetzt wird wie wild gewokt: Lachs und Kabeljaufilet

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachs frisch mit Haut 400 gr.
Kabeljaufilet 400 gr.
getrocknete Pilze aus Asien 2
Ingwer 3 cm
kleine Dose Ananas in Würfel mit Sud 1
rote Paprika 1
Zucker, Essig eben süsssauer, Salz 2 EL
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bd
Zwieben, halbiert und in Scheiben geschnitten 2
Cocktailtomaten 9
Glas süss-saure Sauce 0,5
Knoblauchzehen gehackt 3
Teriyakisauce, Sojasauce zum Einlegen etwas
Woköl etwas
Wers ganz scharf liebt, etwas Chili getrocknet etwas
Woknudeln 200 gr.

Zubereitung

1.Lachsh in Quadrat schneiden, aber nicht durch die Haut. In die heisse Wokpfanne legen bis die Haut Farbe nimmt ca. 1.5 Minuten dann umdrehen und weitere 1,5 Min. brutzeln. Beim Herausnehmen den Fisch etwas ziehen und schon sind die Würfel da.

2.Wok mit wenigen Tropfen Öl wieder netzen. Kabeljau in mundgerechte Stücke schneiden und brutzeln lassen. Er muss noch glasig sein. Beide Fischsorten in einem Gefrierbeutel geben und soviel Teriyakisauce und Sojasauce hineingeben, das der Fisch fast bedeckt ist. Gehackten Knoblauch zu geben und fest verschiessen und über Nacht ruhen lassen.

3.Frühlingszwiebel abspülen, äussersten Sti entfernen und in feine Ringe schneiden. Cocktailtomaten halbieren, enige ganz lassen. Paprika in Würfel schneiden, weisse Haut entfernen. Ingwer reiben. Zwiebeln pellen, halbieren in Scheiben schneiden.

4.Etwas Öl in dem Wok geben und alles an Gemüse zugeben, halbe Flamme. Immer wieder umrühren damit nichts anbrennt. Auf volle Pulle den Regler stellen. Fisch mit Sud zugeben ebenso die Ananasstücke. Auf jeden Fall abschmecken mit evtl. Zucker, Essig usw. Wok-Nudeln unterrühren dauert 3 Minuten. Ich hab noch 200 ml Wasser zugegeben.

5.Schön scharf.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jetzt wird wie wild gewokt: Lachs und Kabeljaufilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jetzt wird wie wild gewokt: Lachs und Kabeljaufilet“