Backen: Dinkel-Vollkornbrot

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dinkel-Vollkornmehl 250 g
Salz 1 TL
Zucker 1 Prise
Wasser lauwarm 175 ml
Hefe Würfel 0,25
Olivenöl 2 EL
Leinsamen geschrotet 3 EL
Sonnenblumenkerne 2 EL
Kürbiskerne 1 EL

Zubereitung

1.Mehl, Salz und Zucker mischen. Hefe im Wasser auflösen, zusammen mit dem Öl zum Mehl geben. Alles miteinander verkneten.

2.Abdecken und an einem warmen Ort (z.B. auf der Heizung) ca. 1 Stunde gehen lassen.

3.Danach nochmals durchkneten, dabei Leinsamen, Sonnenblumen- und Kürbiskerne unterkneten.

4.Nun zu einem Laib formen, auf ein Backblech legen und nochmals ca. 20-30 Minuten gehen lassen.

5.Anschließend mehrfach leicht einschneiden mit reichlich Wasser besprühen (einschließlich des Bleches).

6.Das Backblech in den auf 100°C vorgeheizten Backofen schieben. Diesen dann auf 250°C hochschalten, nach ca. 15 Minuten auf 200°C runterschalten. Brot insgesamt ca. 30-35 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Dinkel-Vollkornbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Dinkel-Vollkornbrot“