Vietnamesische Sommerrollen

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hoisin-Sauce
Fischsoße 3 EL
Sojasoße dunkel 2 EL
Knoblauch 1 Stück
Chilli rot 1 Stück
Limette 0,5 Stück
brauner Zucker 2 EL
Erdnussmus 2 EL
Sommerrollen
Reispapier 1 Päckchen
Shrimps 150 g
Karotten 2 Stück
Gurke 0,5 Stück
Kopfsalatblätter 4 Stück
Koriander 1 Bund
Minze 1 Bund

Zubereitung

Hoisin-Sauce

1.Limettenhälfte auspressen, Knoblauch und Chilli fein hacken, restliche Zutaten dazugeben und glatt rühren; in Servierschüsselchen geben

Sommerrollen Vorbereitung

2.Karotten in dünne Streifen schneiden, Gurke fein würfeln, Koriander und Minze hacken, Shrimps je nach Größe ggf. teilen; alle Zutaten (außer Reispapier & Salatblättern :) ) in einer Schüssel gut vermengen.

Sommerrollen Zubereitung

3.Reispapier einzeln in warmem Wasser aufweichen, Salatblatt auf den unteren Rand legen, restliche Zutaten dazugeben, 1 Umdrehung rollen, von den Seiten her einklappen und fertig rollen. Mit etwas Übung werden die auch schön. Wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Kommentar

4.Ich hab das mit 20 cm Reispapierblättern gemacht. Mit kleinerem Reispapier gibt's mehr Röllchen & es sieht schöner aus...ist etwas mehr Arbeit. Die Original-Hoisin-Sauce hätte keine Sojasosse drin - mir war aber der Fischgeschmack zu vordergründig...daher "getunt".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vietnamesische Sommerrollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vietnamesische Sommerrollen“