Pfälzer Spezialität aus dem Leiningerland !

1 Std 40 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
blanchiert :
Rosenkohlblätter 50 g
Wasser gesalzen 1 Liter
Backpulver 1 Teelöffel
Wurst abbrühen, enthäuten, schneiden :
Weißwurst Münchener 2 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Datteltomaten 6 Stk.
Snack Paprika 2 Stk.
Romanasalatblätter 6 Stk.
Radicchio Blätter 5 Stk.
Eier hartgekocht 2 Stk.
Balsamico Crema Feige-Dattel 2 Spritzer
Vinaigrette :
Senf mittelscharf 1 Teelöffel
Rapsöl 4 Esslöffel
Weinessig 2 Esslöffel
Salz grob etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker 1 Prise

Zubereitung

Rosenkohl :

1.Zunächst Blätter ablösen, diese in Salzwasser mit 1 Teel. Backpulver ( für den Erhalt der Farbe ) Blanchieren, abschrecken.

Weißwurst :

2.Abbrühen, häuten, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, abkühlen lassen.

Romanasalatherz.

3.Ich habe nur den gelben Teil zerpflückt, gewaschen.

Radicchio :

4.zerteilen, waschen, beide Salate trocken schleudern.

5.Zwiebel, Wurst, Senf, Parika geschnitten, Datteltomaten in 1/4 geschnitten und den Rosenkohl in eine Schüssel geben.

6.eine Vinaigrette herstellen, den Salat damit anmachen.

7.Platten mit den Salaten auslegen und den Weißwurstsalat darüber verteilen. Die restliche Viaigrette über den "grünen,roten Salat " verteilen.

8.Eier schälen halbieren auflegen mit Balsamico etwas beträufeln.

9.Ich möchte hier gerne noch etwas dazu erzählen : Im Leiningerland findet man Winzer die alte Traditionen wieder aufleben lassen. Sie bieten spezielle Events, die sich auch im Internet wieder finden lassen. Die Grafen von Leiningen haben uns auch noch einige Burgreste hinterlassen, eine Besichtigung ist möglich. Früher gehörte ja die Pfalz mal zu Bayern und wir Pfälzer sind ein lustiges Völkchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfälzer Spezialität aus dem Leiningerland !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfälzer Spezialität aus dem Leiningerland !“