Spaghetti mit Lachssoße

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 180 g
Lachs frisch 250 g
Abrieb einer halben Zitrone etwas
Frischkäse mit Meerrettich 2 EL
Milch etwas
Salz, Pfeffer etwas
Möhren 2
Schalotten 2
Olivenöl etwas
Parmasan etwas

Zubereitung

1.Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit Schalotten fein würfeln und Möhren (geputzt) in dünne Streifen raspeln. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen, Zwiebeln und Möhren zugeben. Kurz schmoren lassen. Frischkäse zugeben und mit Milch etwas ablöschen. Alles würzen und umrühren, sodass eine cremige Soße entsteht.

2.Lachs ohne Haut würfeln und zugeben, zuletzt den Zitronenabrieb. Alles nur wenige Minuten durchziehen lassen. Ggf. abschmecken. Nudeln abschütten und unter Lachssoße heben. Mit frisch geriebenem Parmasan servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Lachssoße“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Lachssoße“