Topfenpalatschinken

Rezept: Topfenpalatschinken
28
00:10
3
9697
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Der Teig
2 Stk.
Ei
125 gr.
Mehl
0,25 Liter
Milch
1 Prise
Salz
1 Schuss
Öl
Topfen fülle
1 Becher
Quark
1 Stk.
Biozitronenabrieb
3 EL
Zucker
1 EL
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
39,8 g
Fett
3,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Topfenpalatschinken

ZUBEREITUNG
Topfenpalatschinken

Alle Zutaten miteinander vermischen und in heiße Pfanne goldbraun backen. Den Quark creme inzwischen zubereiten und den fertigen Palatschinken damit füllen. Zum garnieren mit Puderzucker bestreuen. Und genießen!

KOMMENTARE
Topfenpalatschinken

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Bei mir kommt auch kein Zucker in den Pfannkuchenteig. Reicht ja, wenn die Fülle süß ist. Auch ich bin begeistert von der Zitronennote und könnte wohl kaum widerstehen, wenn man mir so ein Teil anbieten würde. ;-)))))
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Den leicht zitronigen Quark finde ich hier sehr passend und erfrischend. Klingt sehr stimmig und ist ganz sicher ein toller Abschluss nach einem feinen Mahl. Oder einfach als Kuchenersatz zu einer schönen Tasse Kaffee. LG Andrea
Benutzerbild von Hungarian_Spoon
   Hungarian_Spoon
Zucker in den Teig meinst du Mokkabohne?

Um das Rezept "Topfenpalatschinken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung