Mohn-Käsekuchen ohne Boden

Rezept: Mohn-Käsekuchen ohne Boden
große Springform
5
große Springform
00:30
2
9882
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Butter
7 Stück
Eier
300 Gramm
Rohrzucker
2 Esslöffel
Zitronensaft
1 Kilogramm
Quark
200 Gramm
Vollkornmehl
1 Prise
Salz
2 Esslöffel
Rum Aroma
300 Gramm
Blaumohn gemahlen
125 Gramm
Pistazien frisch gehackt
200 Gramm
Marzipan Rohmasse
100 Gramm
Haferflocken
1 Päckchen
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
25,4 g
Fett
14,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mohn-Käsekuchen ohne Boden

Krachendes Pfläumchen

ZUBEREITUNG
Mohn-Käsekuchen ohne Boden

Die Springform mit etwas Butter einfetten und dann mit Haferflocken ausstreuen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butter, Eier und Zucker in die Schüssel geben und gut verrühren, danach die anderen Zutaten dazu , außer das Marzipan!!! Schön cremig rühren. Ein Drittel der Masse dann in die vorbereitete Sprinform verteilen. Darauf die in Streifen geschnittene Marzipan Rohmasse legen. Nun den restlichen Teig darüber verteilen. Dann ab in den Backofen damit. Backzeit etwa 70 Minuten bei 180 Grad.

KOMMENTARE
Mohn-Käsekuchen ohne Boden

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Der sieht köstlich aus, den hast du fantastisch zubereitet, ist eine tolle Idee und eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von manschie
   manschie
dein Kuchen sieht sehr lecker aus hast du toll gemacht glg Manfred

Um das Rezept "Mohn-Käsekuchen ohne Boden" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung