Mohn-Käsekuchen ohne Boden

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 100 Gramm
Eier 7 Stück
Rohrzucker 300 Gramm
Zitronensaft 2 Esslöffel
Quark 1 Kilogramm
Vollkornmehl 200 Gramm
Salz 1 Prise
Rum Aroma 2 Esslöffel
Blaumohn gemahlen 300 Gramm
Pistazien frisch gehackt 125 Gramm
Marzipan Rohmasse 200 Gramm
Haferflocken 100 Gramm
Backpulver 1 Päckchen

Zubereitung

Die Springform mit etwas Butter einfetten und dann mit Haferflocken ausstreuen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butter, Eier und Zucker in die Schüssel geben und gut verrühren, danach die anderen Zutaten dazu , außer das Marzipan!!! Schön cremig rühren. Ein Drittel der Masse dann in die vorbereitete Sprinform verteilen. Darauf die in Streifen geschnittene Marzipan Rohmasse legen. Nun den restlichen Teig darüber verteilen. Dann ab in den Backofen damit. Backzeit etwa 70 Minuten bei 180 Grad.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Käsekuchen ohne Boden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Käsekuchen ohne Boden“