Muffins: Mandel-Marzipanmuffins mit Zimtguss

30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Dinkelmehl -204mg Magnesium- 150 Gr.
Mandeln gemahlen -170mg Magnesium- 100 Gr.
Zucker 150 Gr.
Margarine -zimmerwarm- 100 Gr.
Milch fettarm -enthält viel Calzium 313mg- 250 ml
Ei aus der Freilandhaltung -enthält viel Calzium 129mg- 1
Vanillezucker 2 Päckchen
Bittermandel Aroma 0,5 Fläschchen
Backpulver 2 Tl
Salz 1 Prise
Marzipan Rohmasse -auch sehr viel Magnesium durch die Mandeln- 12 kleine Stk.
Puderzucker, Zimt und etwas Wasser für den Guss -auch Zimt enthält gutes Magnesium- etwas

Zubereitung

1.Aus den ersten 10 oben genannten Zutaten einen cremigen Teig herstellen. Nur kurz verrühren. Backofen auf 200°C vorheizen.

2.In jedes Förmchen 1 El Teig geben und die 12 Marzipanstückchen darauf verteilen. Dann den restlichen Teig aufteilen. Bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

3.Abkühlen lassen und mit einer Puderzucker-und-Zimt-Mischung als Guss versehen. Die Muffins schmecken umwerfend gut! Da Calzium und Magnesium gleichzeitig aufgenommen werden sollte, damit diese beiden Mineralien im Darm besser aufgenommen werden, habe ich diesmal auch die Calziumwerte genannt. Viel Spaß bei meiner Muffinsküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins: Mandel-Marzipanmuffins mit Zimtguss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins: Mandel-Marzipanmuffins mit Zimtguss“