Rübli-Hafer-Kuchen

Rezept: Rübli-Hafer-Kuchen
Mürbeteigkuchen mit Rüben, Apfelmus, Nüssen, Hafer und Aprikosenkonfitüre
1
Mürbeteigkuchen mit Rüben, Apfelmus, Nüssen, Hafer und Aprikosenkonfitüre
04:10
4
1442
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mürbeteig
1
Ei
200 Gramm
Mehl
1 TL
Backpulver
80 Gramm
Butter
80 Gramm
Zucker
Belag
500 Gramm
Magerquark
200 Gramm
Saure Sahne 10 % Fett
Milch
1 Päckchen
Vanillezucker
1 TL
Backpulver
100 Gramm
Nüsse gehackt
3
Möhren
100 Gramm
Zucker
3 EL
Honig flüssig
3
Eier
5 EL
Haferflocken
3 EL
Aprikosenkonfitüre
Topping
3 EL
Haferflocken
3 EL
Apfelmus
1 Päckchen
Zitronenpulver
200 Gramm
Puderzucker
Zimt gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1176 (281)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
42,0 g
Fett
8,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rübli-Hafer-Kuchen

ZUBEREITUNG
Rübli-Hafer-Kuchen

Mürbeteig
1
Den Mürbeteig zubereiten: Dafür alle Zutaten miteinander vermengen und in eine gefettete Auflaufform geben. Bei 180 Grad Umluft für ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Nach dem Rausholen kurz auskühlen lassen und mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen.
Belag
2
Alle Zutaten miteinander vermengen. Nicht zu viel Milch hinzugeben, die Masse ist ohnehin schon sehr flüssig. Die Rüben zuletzt unterheben. Auf dem Mürbeteig verteilen und glatt streichen. Für ca. 80 Minuten im Backofen bei 200 Grad backen. Immer wieder überprüfen ob der Kuchen oben braun wird. Dann gegebenenfalls abdecken. Nach dem Rausholen NICHT anschneiden und auskühlen lassen.
Topping
3
Für das Topping den Zucker, das Zitronenpulver und den Honig sowie dem Zimt zu einer sirupartigen, dicken Flüssigkeit verrühren und über den Kuchen gießen. Zum Schluss Apfelmus und Haferflocken n.B. drüberstreuen. 2-3 h in den Kühlschrank stellen damit er schön fest und saftig wird. Hält sich einige Tage und wird im Kühlschrank nicht trocken.

KOMMENTARE
Rübli-Hafer-Kuchen

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Den würde ich zu gerne mal probieren ! Ich mops Dir jetzt das Rezept und probiere den garantiert mal aus .... bekommst auch 5 Sternchen dafür ! LG Gabi
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Mmmhhhh.... der Kuchen sieht supi lecker aus !Ein ganz ganz tolles Rezept ... weiter so ! ***** GvlG Noriana
   RaupeNimmersatt21
Danke ;)
   M****8
Sorry, es sollten fünf*werden. Das ist ein sehr leckerer Kuchen LG Sabine

Um das Rezept "Rübli-Hafer-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung