Kürbissuppe nach indischer Art

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hokkaido-Kürbis gewürfelt 1
Karotten gewürfelt 2 mittelgross
Knoblauchknolle asiatisch 1
Ingwer frisch 5 cm
Currypuler englischer Art 1 EL
Zwiebel gewürfelt 2 klein
Pfeffer weiß gemahlen 0,5 TL
Bio-Gemüsebrühe 1000 ml
Zimt 0,25 TL
Salz 1 TL
Sahne oder Kokosnussmilch 150 ml
Lorbeerblatt 1
Butter 2 EL

Zubereitung

1.Den Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

2.Die Butter in einem Topf auslassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Den Kürbis, Ingwer und die Karotte dazugeben. Ebenfalls andünsten. Mit der Brühe ablöschen und mit dem Lorbeerblatt ca. 25 köcheln lassen.

3.Das Lorbeerblatt entfernen und mit einem Mixstab pürieren. Die Sahne oder Kokosmilch dazugeben, alle Gewürze dazugeben, nochmals gut auf mixen und eventuell noch etwas Flüssigkeit nachgießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe nach indischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe nach indischer Art“