Dreifarbige Nudeln

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüne Nudeln
Siehe mein Rezept Kräuterbandnudeln etwas
gelbe Nudeln
Mehl 100 g
Hartweizengrieß 1 EL
Ei 1 Stück
Olivenöl 1 EL
einige Safranfäden etwas
Salz etwas
rote Nudeln
Mehl 100 g
Hartweizengrieß 2 EL
Ei 1 Stück
Olivenöl 1 EL
Rote-Bete-Saft 2 EL
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1616 (386)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
48,0 g
Fett
18,5 g

Zubereitung

1.Die Safranfäden in 2 TL heißem Wasser auflösen. Die grünen Nudeln nach Rezept zubereiten.

2.Für die gelben Nudeln das Ei mit den aufgelösten Safranfäden verkleppern. Mehl und Grieß mischen, die Safran-Ei-Mischung, das Olivenöl und das Salz dazu und zu einem Teig verarbeiten. Kalt gestellt 1 - 2 Srunden ruhen lassen.

3.Für die roten Nudeln das Ei mit dem Rote-Bete-Saft mischen. Dann analog der gelben Nudeln verarbeiten und auch ruhen lassen.

4.Die Teige portionsweise zu dünnen länglichen Fladen auswalzen, quer aufrollen und mit einen Messer in Streifen schneiden. Die geschnittenen Nudeln nach Farben getrennt in Salzwasser garen. Dann abgießen, abtropfen lassen, in etwas zerlassener Butter oder Olivenöl schwenken.

5.Idealerweise reichtet man die Nudeln auf länglichen Tellern in der Ampelreihenfolge an.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dreifarbige Nudeln“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dreifarbige Nudeln“