Linzer-Torte

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zucker fein 200 Gramm
Mandeln gemahlen 250 Gramm
Mehl gesiebt 200 Gramm
Kakao mein Geschmack 2 Teelöffel Kakao) 1 Teelöffel
Zimt 1 Teelöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Nelken gemahlen 1 Msp
Muskatnuss 1 Msp
Ei 1
Kirschwasser 2 cl
Butter 250 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
säuerliche Marmelade,ich nehme als 2 Gläser Johannisbeer-Gelee) 1 Glas

Zubereitung

Alles zusammen zu einem Mürbteig kneten,mit Alu umwickeln und 1 Stunde ruhen lassen. 1 Glas oder 200 g säuerliche Marmelade,zb.Johannisbeere Den Ofen vorheizen auf 180 Grad,Backblech einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen,Den Teig ausrollen und in die Backform geben,( etwas Teig für das Gitter aufheben) einen kleinen Rand formen,die Konfitüre auf den Teig geben,den restlichen Teig ausrollen und Gitter über die Marmelade legen,Wer mag kann noch mit einem zusätzlichem Eigelb den Kuchen vor der Backzeit bestreichen.Linzer in den Ofen ,mittlere Schiene ca.60 Minuten backen.Die Linzer erkalten lassen und mit Staubzucker berieseln lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linzer-Torte“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linzer-Torte“