Afrikanischer Wels in steirischer Pfanne

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Welsfilet 1
Rapsöl 3 EL
grünen Pfeffer frisch gemahlen etwas
Knoblauchpulver etwas
Ingwerpulver etwas
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Natursalz etwas

Zubereitung

1.Da Welsfilet meist ziemlich groß ist (egal ob afrik.oder europ.) sollte man es teilen, sofern das Filet im Ganzen nicht in die Pfanne paßt.

2.Ich habe das Filet wie folgt gewürzt: 1.Seite mit frisch gemahlenem grünen Pfeffer, Knoblauchpulver und Natursalz; von jedem gefühlsmäßig ca. 1TL. 2.Seite ebenfalls mit grünem Pfeffer, Ingwerpulver und Zitronensaft; auch hier jeweils ca. 1TL voll.

3.Nun das Rapsöl mit einem Pinsel in der Pfanne verteilen, gemäßigte Hitze einstellen, sobald diese erreicht ist, das Welsfilet hinlegen und auf jeder Seite ca.4-5 Minuten braten.

4.das fertiggebratene Fischfilet auf vorgewärmten Teller bringen. Als Beilage hatte ich Kartoffelpüree und Salat bestehend aus Chinakohl mit Apfel und Joghurtdressing - Mahlzeit !

Auch lecker

Kommentare zu „Afrikanischer Wels in steirischer Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Afrikanischer Wels in steirischer Pfanne“