Amerika-Torte

Rezept: Amerika-Torte
2 26iger springformen oder wie ich nach und nach backen bei 1 form
6
2 26iger springformen oder wie ich nach und nach backen bei 1 form
01:20
5
16675
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
rührteig hab ich 2 mal angesetzt
125 gr
magarine
125 gr
zucker
1
vanillzucker
4
eigelb
150 gr
meh
1 p
backpulver
4 el
milch
4
eiweiss: hab ich auch 2x angesetzt
200 gr
Zucker
creme:
3
zitronen....nur den saft davon
0,25 l
wasser
100
zucker
4 tl
stärkemehl=speisestärke
klacks butter
1
eigelb
0,5 l
geschl.sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Amerika-Torte

Kirschen versunken in Nuß und Eierlikör

ZUBEREITUNG
Amerika-Torte

1
2xmal rührteig herstellen aus den oben angegebenen zutaten!! und in 2 formen füllen. 2x mal eiweissei steif schlagen und zucker zufügen....diese basairmasse auf beide böde verteilen und in den ofen geben 25-30 min bei 170grad.
2
creme:alle zutaten im topfzusammen aufkochen( anfangs flüssig wird aber fester beim aufkochen) creme auf einen der beiden böden geben und obendrauf geschlagene sahne verteilen auf der creme und den 2.boden draufsetzen
3
kl tipp ich würde böden und creme gut abkühlen lassen....sonst läuft sahne weg, wenn abgekühlt lässt sichs später besser anschneiden
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Amerika-Torte

   JaBa
Hallo, ich habe mir das Rezept einige male durchgelesen und es gewagt . Ist ganz einfach. Ich erlaube mir den Vermerk: - beide Böden bei 175 Grad , Ca.20-25 Min. Ober/Unterhitze backen. VG
HILF-
REICH!
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Schade das du nicht genau beschrieben hast wie Rührteig hergestellt wird. Jemand der noch keinen gemacht hat kann mit der Aussage leider nicht viel anfangen. Um das Eiweiß steif zu schlagen verarbeitest du bestimmt die 200 g Zucker mit. Die Torte verdient es das die Zubereitungsschritte besser beschrieben werden und jeder Back Anfänger es auch nachmachen kann. So wie ich es verstehe werden die Böden mit steif geschlagenem Eiweiß bestrichen so das beim backen ein Baiser entsteht. Für mich persönlich ist dein minimal beschriebenes Rezept zu verstehen, doch ich bin ja auch keine Anfängerin.....LG Regine
HILF-
REICH!
   nimmdusiedir
Ich finde deine Torte super lecker l.g. Josy
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine feine Köstlichkeit, da könnte ich schwach werden :-) GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Monchichi
   Monchichi
aha

Um das Rezept "Amerika-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung