Gefüllte Paprikaschoten

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Paprikaschote rot frisch 3 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Tomatenmark 2 Teelöffel
Ei 2 Stück
Tomaten geschält Konserve 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebouillon etwas
Chillipulver etwas

Zubereitung

1.Die Paprikaschoten waschen und danach an der Stielseite einen dünnen Deckel abschneiden. Den Stiel und auch das Kerngehäuse entfernen. Als nächstes die drei Paprikadeckel in kleine Stücke schneiden und die Zwiebel schälen und fein hacken.

2.Das Hackfleisch zusammen mit den gehackten Zwiebeln in einer Pfanne in Öl anbraten. In einer kleinen Schüssel Eier, Tomatenmark, je nach belieben Chillipulver und eine Prise Salz verquirlen. Ist das Hackfleisch angebraten, die Eiermasse mit in die Pfanne geben. Umrühren und ca 2-3min köcheln lassen.

3.Die Hackfleischmasse in die drei Paprikaschoten füllen. Die Tomaten aus der Konserve in die Pfanne geben und mit der Gemüseboullion abschmecken. Eventuell übriggebliebenes Hackfleisch und die kleingeschnittenen Paprikastücke mitdazugeben und die gefüllten Paprikaschoten in die Soße legen. Das Ganze nun ca 40min. bei mittlere Hitze und geschlossenen Deckel schmoren.

4.Ab und an umrühren nicht vergessen und die Paprikaschoten wenden damit sie auch von allen Seiten gar werden...

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprikaschoten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprikaschoten“