Biftiki

Rezept: Biftiki
mir war`s mal nach griechisch
5
mir war`s mal nach griechisch
17
1243
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Rinderhack
1
Eiweiß
1
Zwiebel
4
Knoblauchzehen
1 EL
Gyros-Gewürz
1 EL
Tomatenmark
3 EL
Weckmehl
Salz und Pfeffer
Ausserden
60 g
Schafskäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
19,0 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
14,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Biftiki

ZUBEREITUNG
Biftiki

1
Zwiebel schälen und klein würfeln, Knoblauch verdrücken.
2
Rinderhack, Eiweiß, Zwiebel, Knoblauch, Tomatenmark, sowie die Gewürze In eine Schüssel geben und gut vermischen. Weckmehl dazugeben und untermischen, abschmecken.
3
Schafskäse in 4 Teile teilen, Hack in 4 Teile teilen und zusammen mit einem Stück Schafskäse zu Hackies formen. In der Pfanne goldbraun braten.
4
Mit Pommes und Tzaziki servieren

KOMMENTARE
Biftiki

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine sehr leckere Zubereitung, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür. LG Detlef und Moni
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Leckere Biftiki, liebe Heimi dafür von mir fette *****, lG von Marina.
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Da läuft mir jetzt schon, an frühen Morgen, das Wasser im Mund zusammen.5***** und VLG, Andreas.
Benutzerbild von Miez
   Miez
... hätt´ ich gleich gegessen; sieht fein aus. Grüße, micha
   M****8
Manchmal ist mir auch nach griechisch :))))))) LG Sabine

Um das Rezept "Biftiki" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung