"Butter"kuchen

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Boden
Sojamargarine 250 gr
Zucker 250 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei-Ersatzpulver vegan 30 gr. Ei-Ersatzpulver mit 120 ml Wasser verrühren und 5 Min. quellen lassen 4
Mehl 300 gr
Backpulver 1 Päckchen
Sojasahne z.B v. Schlagfix 6 El
Öl 4 El
Belag
Sojamargarine 200 gr
Mandelblättchen 200 gr
Sojasahne z.B v. Schlagfix 3 El
Rohrzucker 200 gr

Zubereitung

Boden

1.Die Margarine mit Zucker, Vanillezucker und dem angerührten Ei-Ersatzpulver verrühren. Danach Mehl, Backpulver, Soja-Sahne und das Öl dazugeben und zu einem Rührteig verarbeiten. Den Rührteig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilenh bei 175° hellbraun backen (ca. 15 – 20 Min.)

2.In der Zeit wo der Boden im Backofen ist, den Belag vorbereiten.

Belag

3.Die Margarine in einem Topf langsam schmelzen lassen. Dann den Zucker und die Mandelblättchen einrühren und kurz aufkochen lassen. Zum Schluss die Soja-Sahne dazugeben und alles noch einmal gut verrühren.

4.Wenn der Boden hellbraun ist, das Backblech rausholen. Dann die „Butter“-Zucker-Mandel-Masse gleichmäßig auf den vor gebackenem Boden verteilen und für ca. 20 - 30 Min im Backofen weiter backen.

5.Den Kuchen auf dem Backblech erkalten lassen, da der Kuchen noch sehr weich ist, solange er warm ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Butter"kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Butter"kuchen“