Salat: Six-Pack (Schichtsalat mal anders)

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pellkartoffeln 6
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Eier hartgekocht 6
Räucherlachs 400 g
Äpfel Boskop 2
Miracel Whip leicht 1 Glas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Sahnemeerrettich 1 TL

Zubereitung

1.Pellkartoffeln schälen und würfeln. In eine große Salatschüssel geben.

2.Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Auf die Kartoffeln geben.

3.Eier schälen, würfeln und auf die Frühlingszwiebeln geben.

4.Räucherlachs würfeln und auf die Eier schichten.

5.Äpfel schälen, in Würfel schneiden und auf den Lachs schichten.

6.In einer Schüssel Miracel Whip und Sahnemeerretich vermengen und auf die Apfelschicht verteilen. Zugedeckt das Ganze 24 Std kalt stellen. Vor dem Servieren etwas pfeffern und gut vermischen.

7.Dazu schmeckt in Butter geröstetes Brot oder Kräuterbaguettes

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat: Six-Pack (Schichtsalat mal anders)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat: Six-Pack (Schichtsalat mal anders)“