Hendlhaxn - Hühnerkeule paniert, garniert mit Parasolpilz

Rezept: Hendlhaxn - Hühnerkeule paniert, garniert mit Parasolpilz
hat sich so ergeben;
0
hat sich so ergeben;
2
1722
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Hühnerkeulen
1
Parasolpilz - Riesenschirmling 213 g
2
Eier Größe M
Semmelbrösel
Mehl
Pfeffer grün für die Eier
Salz für Eier und Haxn
Paprika edelsüß für die Haxn
1 EL
Butterschmalz plus genug Rapsöl f.d.Pfanne sh.Foto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hendlhaxn - Hühnerkeule paniert, garniert mit Parasolpilz

Fl Pute Putenpfanne mit viel Gemüse
Wirsingrollade oder Weißkrautrollade

ZUBEREITUNG
Hendlhaxn - Hühnerkeule paniert, garniert mit Parasolpilz

1
Zutaten herrichten, H.Keulen beim Gelenk durchschneiden, waschen, abtrocknen mit Küchenpapier, überschüssiges Fett abschneiden.
2
Fleisch und Parasol panieren mit Mehl-Ei-Brösel und beiseite legen. Zuvor Eier und Haxn würzen.
3
Nun Öl und Butterschmalz in die Pfanne und erhitzen auf 120-140 Grad.
4
Alles hat in einer Pfanne nicht Platz, weil mein Parasol so groß war, daher zuerst die geteilten Keulen in die heiße Pfanne, Temperatur zurück auf 100, dann pendeln zwischen 100 u. 120 Grad (mit Induktion kein Problem).
5
Wenn beidseitig schön goldbraun, Haxn herausnehmen auf vorgewärmten Teller ins Backrohr geben bei schwach 50Grad.
6
Jetzt den Parasol (oder einen anderen größeren Pilz) vorsichtig in die Pfanne heben und ebenfalls beidseitig anbräunen.
7
Fertig ist der ganze Zauber und man kann sich einem besonderen Geschmackserlebnis hingeben. Mahlzeit !
1.Hinweis
8
Den Stiel vom Pilz verwendete ich feingehackt plus CusCous für eine Suppe; Als Beilage richtete ich ein Gemisch aus CousCous mit jungen Erbsen.
2.Hinweis
9
Wenn Ihr keinen Parasol findet, tut es natürlich auch ein Steinpilz, eine Heiderotkappe, ein Butterpilz, ein Kiefernsteinpilz, ein junger Birkenröhrling, ein Maronenröhrling (sehr wohlschmeckend) etc.
3.Hinweis
10
Achtung,Achtung ! Wenn Ihr nicht sicher seid, daß es sich um einen Parasol handelt - Stehen lassen! Es gibt Leute, die den Parasol mit einem Pantherpilz oder einem Knollenblätterpilz verwechseln - beides hochgiftige Pilze !! Die ißt man nur e i n m a l .

KOMMENTARE
Hendlhaxn - Hühnerkeule paniert, garniert mit Parasolpilz

Benutzerbild von EsKocht
   EsKocht
Zutaten herrichten ist allgemein. Nur für Pilzkenner geeignet.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gestern habe ich auch zwei von den Riesen gefunden. Bin begeistert von deiner Zubereitung. Ein super leckeres Gericht. LG. Dieter

Um das Rezept "Hendlhaxn - Hühnerkeule paniert, garniert mit Parasolpilz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung