Kräuterfrikadellen mit Gemüserisotto

1 Std 20 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 500 g
Ei 1
Zwiebel (schälen, würfeln) 1
Mittelscharfer Senf 1 Tee
Stiele Petersilie (waschen, kleinenschneiden) 3
Stiele frische Minze (waschen, kleinschneiden) 3
Dill (waschen, kleinschneiden) 0,5 Bund
Paniermehl nach Bedarf etwas
Salz und Pfeffer etwas
Für das Risotto:
Risotto (und 2 Tassen Wasser) 1 Tasse
Zwiebel (schälen, würfeln) 1
TK Erbsen 150 g
Zuckerschoten (waschen, längst in Streifen schneiden) 200 g
Lauchzwiebel (waschen, in Ringe schneiden) 1
Möhren (schälen, waschen, in Ringe) 100 g
Frischkäse (Tomate) 1 Becher
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Hackfleisch, Ei, Zwiebel, Senf, Petersilie, Minze, Dill, Paniermehl und Gewürze vermischen. Aus dem Hackfleischteig Frikadellen formen.

2.Etwas Wasser aufkochen und darin die Erbsen gute 2-3 Min ziehen lassen. Beiseitestellen !

3.In einem Topf mit etwas Oel die Zwiebeln glasig andünsten, das Risotto hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz aufkochen, dann auf kleiner Stufe cirka 25 Min köcheln lassen.

4.In einem weiteren Topf mit etwas Oel die Zuckerschoten, Erbsen, Möhren und Lauchzwiebel andünsten.

5.Das Gemüse und den Frischkäse unter das Risotto heben, langsam weiter köcheln lassen. G.g.f nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Zwischendurch in einer Pfanne mit etwas Oel die Frikadellen von beiden Seiten anbraten. Frikadellen und Risotto anrichten ! Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterfrikadellen mit Gemüserisotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterfrikadellen mit Gemüserisotto“