Kalbsfilet mit Anislack an Avocado-Ananas-Salsa mit Avocadocreme und Basilikumöl

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kalbsfilet
Kalbsfilet 400 g
Salz etwas
Öl etwas
Anismarinade
Sherry 2 TL
Sojasoße 2 EL
Salz 0,5 TL
Zucker 2 EL
Anispulver 0,5 TL
Avocadocreme
Avocados reif 1 Stk.
Chili grün 1 Stk.
Zitrone Fruchtsaft 0,5 Stk.
Zitronenabrieb 0,5 Stk.
Crème fraîche 2 EL
Anispulver 1 Msp
Avocado-Ananas-Salsa
Avocado 1 Stk.
Ananas 0,5 Stk.
Chili grün 1 Stk.
Frühlingszwiebel 2 Stk.
Limettenabrieb 2 Stk.
Limette Fruchtsaft 2 Stk.
Zucker 1 TL
Salz etwas

Zubereitung

Anismarinade

1.Die Zutaten miteinander verrühren, bis der Zucker und Salz , sich aufgelöst haben.

Kalbsfilet

2.Das Kalbsfilet salzen und von allen Seiten kurz scharf anbraten, auf ein Blech legen und mit der Anismarinade übergießen. Im Ofen bei 180 Grad 10 Minuten garen, danach 6 Minuten ruhen lassen und anschließend im Ofen nochmals 4 Minuten fertig garen. In 4 Scheiben schneiden.

Avocadocrème

3.Avocado schälen und entkernen. Grüne Chili entkernen und fein würfeln. Alle Zutaten miteinander verrühren, mit Salz abschmecken und in einem Spritzbeutel füllen.

Avocado-Ananas-Salsa

4.Avocado, Ananas und Frühlingszwiebeln fein würfeln. Grüne Chili entkernen und fein würfeln. Alle Zutaten gut miteinander vermengen.

5.Die Avocado-Ananas-Salsa auf Teller geben, je 1 Scheibe Kalbsfilet darauf setzten , mit der Avocadocreme und Basilikumöl garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsfilet mit Anislack an Avocado-Ananas-Salsa mit Avocadocreme und Basilikumöl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsfilet mit Anislack an Avocado-Ananas-Salsa mit Avocadocreme und Basilikumöl“