Drei verschiedene Burger

Rezept: Drei verschiedene Burger
Hamburger, Bayer und brotloser Burger
10
Hamburger, Bayer und brotloser Burger
0
3675
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Salatmix
1 Stück
Zwiebel
200 Gramm
Speck
2 Esslöffel
Senf süß
4 Scheiben
Käse (verschiedene Sorten)
50 Gramm
Krautsalat
1 Stück
Radieschen frisch
2 Esslöffel
Guacamole
2 Stück
Tomate
2 Stück
Jalapeño
900 Gramm
Rind Hackfleisch frisch
2 Stück
Hamburger Brötchen
2 Stück
Laugenbrötchen
50 Gramm
Obatzda
1 Stück
Gewürzgurke
2 Stück
Tortillachips
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
17,2 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
10,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Drei verschiedene Burger

Hühnerterriene auf Blattsalat
ZEITNOT-TELLER ala Hoci
Radieserlsuppe und Birnen-Obatzda-Crostini

ZUBEREITUNG
Drei verschiedene Burger

Hamburger
1
Formen Sie aus 300 Gramm Rindfleisch zwei runde Patties, also Fleisch-Scheiben. Braten Sie das Fleisch jeweils zwei bis drei Minuten von jeder Seite.
2
Schmoren Sie die Zwiebeln an und karamellisieren Sie sie, indem Sie etwas Zucker hinzugeben.
3
Toasten Sie die beiden Brötchen und geben Sie anschließend in jedes Brötchen einen Esslöffel Senf-Gurke-Chutney, 1 Esslöffel Zwiebel, 1 Scheibe Tomate, einen Esslöffel Salatmix, das Fleisch, zwei Scheiben gegrillten Speck und eine Scheibe Käse.
Der Bayer in der Laugensemmel
4
Formen Sie aus 300 Gramm Rindfleisch zwei runde Patties, also Fleisch-Scheiben. Braten Sie das Fleisch jeweils zwei bis drei Minuten von jeder Seite.
5
Toasten Sie die beiden Laugenbrötchen und geben Sie je eine Scheibe Fleisch in jedes Brötchen sowie zusätzlich pro Brötchen einen Esslöffel süßen Senf, 25 Gramm Obatzda, 25 Gramm Krautsalat, zwei Scheiben gegrillten Speck, eine halbe Gewürzgurke und einen Esslöffel Salatmix. Garnieren Sie das Ganze mit den Radieschen.
Der brotlose Burger (scharf)
6
Formen Sie aus 300 Gramm Rindfleisch zwei runde Patties, also Fleisch-Scheiben. Braten Sie das Fleisch jeweils zwei bis drei Minuten von jeder Seite.
7
Geben Sie zu jedem Pattie je 1 Esslöffel Guacamole, 2 Scheiben gegrillten Speck, 1 Scheibe Käse, 1 Scheibe Tomate, 1 Jalapena, einen Esslöffel Salatmix und garnieren Sie das Ganze mit Tortilla Chips.

KOMMENTARE
Drei verschiedene Burger

Um das Rezept "Drei verschiedene Burger" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung