Pfifferlinge in Sahnesauce mit Bandnudeln

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bandnudeln:
Bandnudeln 200 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Pfifferlinge in Sahnesauce:
frische Pfifferlinge / geputzt ( Hier: Selbst im Harz gesammelt ! *) ) 400 g
Zwiebel ca. 100 g 1
Knoblauchzehen 2
Butter 2 EL
Mehl 1 EL
Brühe ( 1 TL instant ) 200 ml
Kochsahne 200 g ( Hier: Von HANSANO ) 1
kräftige Prisen Salz 2
kräftige Prise Pfeffer 1
Fleischbrühwürfel 1
Tasse gehackte Petersilie 0,5
Zum Servieren:
Stängel Petersilie zum Garnieren 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1804 (431)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
51,4 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

1.Bandnudeln in Salzwasser ( 1 TL ) nach Packungsangabe kochen, abgießen und im heißen Topf in Butter ( 1 EL ) schwenken. Pfifferlinge sehr sorgfältig putzen und schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. In einer Pfanne mit Butter ( 2 EL ) Zwiebel- und Knoblauchwürfel anbraten, die vorbereiteten Pfifferlinge zugeben und ca. 5 Minuten mit anbraten/pfannenrühren, mit Mehl ( 1 EL ) bestäuben und mit der Brühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen. Die Kochsahne ( 200 g ) unterrühren und mit Salz ( 2 kräftige Prisen ), Pfeffer ( 1 kräftige Prise ) und einem Fleischbrühwürfel würzen/abschmecken. Zum Schluss die gehackte Petersilie unterheben und die Bandnudeln mit der Pfifferlingssauce Pfifferlinge in Sahnesauce:, mit Petersilie garniert, servieren.

2.*) So viele große Pfifferlingsexemplare habe ich in 40 Jahren bisher noch nie an einer Stelle ge-sammelt/gefunden !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfifferlinge in Sahnesauce mit Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfifferlinge in Sahnesauce mit Bandnudeln“