Marmorierter Käsekuchen ohne Boden

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 5
Zucker 150 g
Salz 1 Prise
Speisestärke, gestrichen 4 EL
Frischkäse 400 g
Magerquark 400 g
Backschokolade, 66 % 150 g
Limettenabrieb 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
971 (232)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
18,0 g
Fett
13,0 g

Zubereitung

1.Die Schokolade im Chocolat Maker oder im Wasserbad langsam schmelzen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine kleine Springform unten am Boden mit Backpapier auslegen und den Rand buttern und mit Semmelbröseln einstreuen.

2.Die Eier zusammen mit dem Zuckeer und der Prise Salz schaumig schlagen, nach und nach die Speisestärke dazugeben und dann den Quark und den Frischkäse gut einrühren, bis eine schöne glatte Masse entstanden ist.

3.Nun ein Drittel des Teiges abnehmen. In den 2/3 des Teiges den Limettenabrieb einrühren. Im übrigen Drittel des Teiges die geschmolzene Schokolade langsam und sehr gründlich einrühren. Nun den hellen Teig in die Springform füllen.

4.Den Schokoladenteig löffelweise auf den hellen Teig geben und mit einem Holzspieß den Teig gut miteinander vermengen (bis unten hin), so dass ein schönes Marmormuster oben entsteht. Den Kuchen dann auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen.

5.Dann den Backofen ausstellen und den Kuchen im leicht geöffneten Backofen auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorierter Käsekuchen ohne Boden“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorierter Käsekuchen ohne Boden“