Ensaimada-Hefeschnecke süß

2 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch lauwarm 750 Ml
Zucker 50 Gr
Hefe 15 Gr
Mehl 250 Gr
Salz 0,5 Tl
Ei 1 Stk
Sonnenblumenöl 2 El
Butter flüssig 50 Gr
Puderzucker etwas

Zubereitung

Milch mit 1EL Zucker mit der Hefe verrühren und ca 10 min gehen lassen. Mehl gesiebt mit salz und restlichem Zucker mischen, Ei und Öl dazugeben, Hefemilch dazugesetzt und alles zu einem elastischen Teig kneten. 1h an einem warmen Ort gehen lassen. Teig kurz durchkneten und in 2 Teile teilen. Beide Teile in 2 ca 45 cm lange stränge formen. Den ersten Strang in die flüssige Butter tauchen und schneckenförmig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Den zweiten Strang auch mit Butter umhüllen und die Schnecke damit vergrößern, dabei das Strangende unterschlagen. Die Schnecke nun abgedeckt ca 45 Minuten ruhen lassen. Dann mit Wasser bepinseln und mit Puderzucker bestreuen. Bei 180 Grad im unteren Ofendrittel ca. 15 Minuten backen und danach nochmals mit Puderzucker bestreuen. Am besten lauwarm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ensaimada-Hefeschnecke süß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ensaimada-Hefeschnecke süß“