Hummus Salat – Knusprige Tempeh auf einem Sprossenbett an hausgemachtem Hummus

Rezept: Hummus Salat – Knusprige Tempeh auf einem Sprossenbett an hausgemachtem Hummus
1
02:00
0
2614
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Kichererbsen getrocknet
500 g
Tempeh
Sprossen
1 Stk.
Zitrone
1 Schuss
Olivenöl
1 Prise
Salz
1 Schuss
Sojasoße
Thai Sweet Chili Sauce
Knoblauchpulver
Agavendicksaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
18,4 g
Kohlenhydrate
15,5 g
Fett
8,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hummus Salat – Knusprige Tempeh auf einem Sprossenbett an hausgemachtem Hummus

FISCH PFANNE JAKOBSMUSCHELN
Zandergeschnetzeltes auf Rösti und Sesamcremesoße
Findet Nemo

ZUBEREITUNG
Hummus Salat – Knusprige Tempeh auf einem Sprossenbett an hausgemachtem Hummus

1
Kichererbsen nach Packungsanweisung einweichen und kochen. In ein Sieb abgießen aber das Kochwasser nicht weggießen. Kichererbsen, etwa eine halbe Tasse Kochwasser, Olivenöl, Zitronensaft und Knoblauchpulver in einen Mixer geben. Solange Kochwasser und Olivenöl zugeben bis eine glatte Masse entsteht.
2
Olivenöl und Zitronen im Verhältnis 2:1 mischen und mit etwas Agavendicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Tempeh in Scheiben Schneiden und in Öl knusprig anbraten, mit Sojasauce und Thai Sweet Chili Sauce ablöschen.
4
Anrichten und Dressing über die Sprossen geben.

KOMMENTARE
Hummus Salat – Knusprige Tempeh auf einem Sprossenbett an hausgemachtem Hummus

Um das Rezept "Hummus Salat – Knusprige Tempeh auf einem Sprossenbett an hausgemachtem Hummus" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung