Asia: Thunfisch in Sesam mit Gemüse und Wasabipüree

Rezept: Asia: Thunfisch in Sesam mit Gemüse und Wasabipüree
leicht, lecker und asiatisch angehaucht
0
leicht, lecker und asiatisch angehaucht
00:30
0
2809
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Thunfischsteak
500 gr.
Asiagemüse TK
1 Spalte
Ananas frisch
6 Stk.
Kartoffeln/ 1 Schuss Milch
2 TL
Wasabipaste
1 Stk.
Zitronengrasstange
1 Stk.
Limette frisch
2 TL
Honig
1 Stk.
Ingwer - gute Walnussgröße
1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
Sesamöl/ Sojasoße
Sesam/ Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
17,3 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Asia: Thunfisch in Sesam mit Gemüse und Wasabipüree

Thunfisch mit WasabiKartoffelbrei und Sesambohnen Michelle Leonard
Pfeffriger Thunfisch in süß-saurer Sauce

ZUBEREITUNG
Asia: Thunfisch in Sesam mit Gemüse und Wasabipüree

1
Kartoffeln in Salzwasser kochen und anschließend schälen. Mit einem Schuss Milch pürieren und mit Wasabi und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen und warm halten.
2
Thunfischsteaks waschen und abtrocknen. Mit etwas Limettensaft und Sojasoße einreiben. Mit Pfeffer würzen.
3
Zitronengras und Knoblauch würfeln. Ananas in Stücke schneiden und den Ingwer schälen.
4
Honig in einer Pfanne erwärmen. Zitronengras, Knoblauch und Ananas karamellisieren. Das Asiagemüse hinzufügen, mit Limettensaft und Sojasoße abschmecken. Den Ingwer reinreiben. Alles warm halten.
5
Das Sesamöl erhitzen. Die Thunfischsteaks von beiden Seiten je 1 Minute anbraten. Anschließend im Sesam wenden und noch mal je 1 Minute bei mittlerer Hitze fertig braten. Das Steak sollte in der Mitte noch roh sein.
6
Alles anrichten und genießen!

KOMMENTARE
Asia: Thunfisch in Sesam mit Gemüse und Wasabipüree

Um das Rezept "Asia: Thunfisch in Sesam mit Gemüse und Wasabipüree" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung