Asia: Thunfisch in Sesam mit Gemüse und Wasabipüree

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Thunfischsteak 2 Stk.
Asiagemüse TK 500 gr.
Ananas frisch 1 Spalte
Kartoffeln/ 1 Schuss Milch 6 Stk.
Wasabipaste 2 TL
Zitronengrasstange 1 Stk.
Limette frisch 1 Stk.
Honig 2 TL
Ingwer - gute Walnussgröße 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Sesamöl/ Sojasoße etwas
Sesam/ Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln in Salzwasser kochen und anschließend schälen. Mit einem Schuss Milch pürieren und mit Wasabi und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen und warm halten.

2.Thunfischsteaks waschen und abtrocknen. Mit etwas Limettensaft und Sojasoße einreiben. Mit Pfeffer würzen.

3.Zitronengras und Knoblauch würfeln. Ananas in Stücke schneiden und den Ingwer schälen.

4.Honig in einer Pfanne erwärmen. Zitronengras, Knoblauch und Ananas karamellisieren. Das Asiagemüse hinzufügen, mit Limettensaft und Sojasoße abschmecken. Den Ingwer reinreiben. Alles warm halten.

5.Das Sesamöl erhitzen. Die Thunfischsteaks von beiden Seiten je 1 Minute anbraten. Anschließend im Sesam wenden und noch mal je 1 Minute bei mittlerer Hitze fertig braten. Das Steak sollte in der Mitte noch roh sein.

6.Alles anrichten und genießen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asia: Thunfisch in Sesam mit Gemüse und Wasabipüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia: Thunfisch in Sesam mit Gemüse und Wasabipüree“