Rosen - Eis und kandierte Rosenblütenblätter ...

Rezept: Rosen - Eis und kandierte Rosenblütenblätter ...
... eine kulinarische Liebeserklärung ... ;-)
3
... eine kulinarische Liebeserklärung ... ;-)
2
3573
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rosen - Eis ...
1
Eigelb
1 Teelöffel
Zucker
0,5 Päckchen
Vanillezucker
50 Milliliter
Milch
1 Teelöffel
Rosenwasser
1 Teelöffel
Grenadine
80 Gramm
Schlagsahne
0,5 Päckchen
Sahnesteif
0,5 Päckchen
Vanillezucker
... und kandierte Rosenblütenblätter
2
Rosenblüten von ungespritzten Rosen
1
Eiweiß
feiner Zucker
Anrichten
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
19,1 g
Fett
16,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosen - Eis und kandierte Rosenblütenblätter ...

ZUBEREITUNG
Rosen - Eis und kandierte Rosenblütenblätter ...

Rosen - Eis ...
1
Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Milch über heißen Wasserbad cremig rühren. Rosenwasser und Grenadine unterrühren. Über kalten Wasserbad kalt rühren.
2
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Vorsichtig unterheben. Masse in Silikonförmchen füllen und ca. 3 bis 4 Stunden (oder über Nacht) in den Gefrierschrank stellen.
... und kandierte Rosenblütenblätter
3
Die Blütenblätter abzupfen. Die hellen Stielansätze abschneiden. Eiweiß etwas schlagen. Zucker auf einen Teller geben. Mit einem Küchenpinsel die Blütenblätter mit Eiweiß bestreichen und im Zucker wenden (eventuell Pinzette benutzen).
4
Die Blütenblätter auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Backofen bei 50 Grad ca. eine Stunde trocknen lassen. Ofentür nicht ganz schließen, Holzlöffel oder Ähnliches dazwischen klemmen.
Anrichten
5
Dessertteller mit Puderzucker bestreuen. Eis aus den Silikonformen lösen und auf die Dessertteller legen. Mit den kandierten Rosenblütenblättern garnieren.

KOMMENTARE
Rosen - Eis und kandierte Rosenblütenblätter ...

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Schaut wundervoll aus...
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das ist doch die beste Liebeserklärung überhaupt. LG Brigitte

Um das Rezept "Rosen - Eis und kandierte Rosenblütenblätter ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung