Kochkäse Hessische Art mit Musik

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Quark 200 Gramm
Sahne 200 ml
Harzer Käse 200 Gramm
Butter 125 Gramm
Schale Kümmel 1 kleine
Zwiebel 3 mittlere
Natronpulver 1 TL
Öl 2 EL
Essig 2 EL
Wasser 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Den Quark in eine Schüssel geben und den TL Natron hinzufügen. Das Ganze dann ca. 1 Std. mehrmals durchrühren, damit die fluffig gewordene Masse wieder glatt wird. In der Zwischenzeit legen wir die Zwiebelln ein: Die 3 Zwiebeln kleinscneiden und in eine Schüssel geben, dazu 2 Esslöffel ÖL, 2 EL Wasser, 2 EL Essig hinein und verrühren und mind. 1 Std durchziehen lassen. So jetzt in einem Top auf dem Herd die Butter und die Sahhe reingeben und bei leichter Hitze "verlaufen" lassen. Nun den geschnittenen Harzer Käse und den Quark zugeben umrühren und wieder leicht ziehen lassen bis alles verlaufen ist, immer gut umrühren. Fertig. Ich fülle den Käse in vorgespülte Marmeladengläser ab und stelle diese nach dem Abkühlen in den Kühlschrank, so hat man tagelang frischen Kochkäse zur Verfügung. Aber ob der solange hält ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochkäse Hessische Art mit Musik“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochkäse Hessische Art mit Musik“