Gemüsequark mit Drillingen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gemüsequark:
Quark 40 % 250 g
Tomaten ca. 100 g 2
Schlangengurke ca. 200 g 0,5
Radieschen 150 g
Zwiebel ca. 50 g 1
Schnittlauch 1 Bund
Zitrone 1
Olivenöl 4 EL
Preiselbeeren 2 EL
Zucker 1 TL
Salz 0,5 TL
Senf 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Drillinge:
Drillinge mit Gewürzmischung ( Hier: Von Aldi Nord ) 650 g
Salz 1 TL
Kümmel 1 TL
Butter 1 EL
Zum Servieren:
Basilikumzweige zum Garnieren 3
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1452 (347)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
35,9 g

Zubereitung

Gemüsequark:

1.Zitrone auspressen und den Zitronensaft mit Olivenöl ( 4 EL ) in einer Schüssel verquirlen. Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und würfeln. Schlangengurke schälen und würfeln. Radieschen putzen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden/Röllchen schneiden. Alle Zutaten ( Quark, Tomatenwürfel, Schlangengurkenwürfel, Radieschenwürfel, Zwiebelwürfel, Schnittlauchröllchen, Salz, Pfeffer, Senf, Zucker und Preiselbeeren ) zu der Zitronen-Olivenölmischung geben und gut vermischen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Drillinge:

2.Die Drillinge waschen und in Salzwasser ( 1 TL ) mit Kümmel ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen, abpellen und in einer Pfanne mit Butter ( 1 EL ) schwenken/braten. Dabei mit der Gewürzmischung ( Paprikapulver, Zwiebelgranulat, Senfmehl, Basilikum, Oregano, Pfeffer gemahlen, Petersilie, Majoran, Dill, Rosmarin, Knoblauchpulver und Koriander ) bestreuen/würzen.

Servieren:

3.Gemüsequark mit Drillingen, mit Basilikum garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsequark mit Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsequark mit Drillingen“