Paprika-Melonen-Suppe

Rezept: Paprika-Melonen-Suppe
auch kalt lecker
0
auch kalt lecker
00:40
1
659
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stueck
Paprika gelb, orange, rot
1
Honigmelone
1 Liter
Gemüse Brühe ca.
1
EL Frischkaese
2 EL
Olivenöl
Knoblauchpulver, Rosmarin, Chili
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
50,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprika-Melonen-Suppe

Thymian - Lavendel - Öl

ZUBEREITUNG
Paprika-Melonen-Suppe

Paprika und Melone grob würfeln. Paprikawuerfel im Olivenöl an schwitzen, dass sie leicht braun sind. Melone, Knoblauch Pulver, Rosmarin und die Brühe dazu und ca. 1/2 Stunde koecheln lassen. Puerieren undD durch ein Sieb streichen. Mit Chili ab schmecken und Frischkäse darunter rühren. Fertig!

KOMMENTARE
Paprika-Melonen-Suppe

Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Das ist eine ausgefallene Kombination mit der Melone. Stelle ich mir richtig lecker vor und bestimmt in diesen heißen Tagen sehr erfrischend, wenn sie kalt gegessen wird.

Um das Rezept "Paprika-Melonen-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung