HistaminFREIer Dinkelzopf

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkelmehl Typ 600/hell 600 Gramm
Natron 1 TL
Weinsteinbackpulver 2 TL
Salz/unjodiert 1 TL (gestrichen)
Buttermilch 400 ml
zerlassene Butter oder Rapsöl 60 Gramm
Honig oder Ahornsirup 100 Gramm
etwas Mehl für die Arbeitsfläche, gut getrenntes Eigelb mit etwas Wasser verrührt zum Bestreichen etwas

Zubereitung

1.Alle trockenen Zutaten miteinander vermengen.

2.Die restlichen Zutaten zugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) gut verkneten. Reissirup süsst nicht sehr stark - wird eine Ersatzzutat wie Honig, Agavendicksaft oder Ahornsirup verwendet, sollte die Menge um etwa 30g reduziert werden.

3.Den Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte mit der Hand gut weiterkneten. Dabei immer wieder etwas Mehl zugeben, bis der Teig nicht mehr klebt.

4.Sobald dies geschehen ist, den Teig in 3 gleich grosse Teile teilen. Jedes Teil zu einer ca. 35cm langen Rolle formen. Die 3 Teigrollen zu einem Zopf flechten, dabei die Enden festdrücken und nach unten einschlagen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen (so dies verträglich ist).

5.Den Dinkelzopf bei 180°C ca. 35 - 40 Minuten backen. Man kann ihn auch problemlos einfrieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HistaminFREIer Dinkelzopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...