Mandarinen - Quarktorte

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig
Mehl 150 g
Backpulver 1 TL
Zucker 40 g
Vanillezucker 1
Ei 1
weiche Butter 80 g
Für den Belag
Mandarinen 3 Dosen
Zucker 100 g
Vanillepudding 2
Milch 500 ml
Quark 500 g
Für den Guss
Tortenguss rot 1
Zucker 2 EL
Mandarinensaft 250 ml

Zubereitung

1.Für den Teig die Zutaten verkneten, in eine gefettete Springform drücken, dabei den Rand hochziehen. In den Kühlschrank stellen.

2.Für den Belag die Mandarinen abtropfen lassen. Saft auffangen. Aus der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen, sofort den Quark einrühren. Die Masse gleichmäßig in der Form verteilen, Mandarinen obenauf legen. Kuchen bei 1280 Grad Umluft ca. 60 Minuten backen. Ggf. mit Folie abdecken.

3.Kuchen auskühlen lassen. Aus den Zutaten den Guss herstellen und gleichmäßig über dem Kuchen verteilen. Auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen - Quarktorte“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen - Quarktorte“