Suppe: Linsensuppe mit Kohlrabi

Rezept: Suppe: Linsensuppe mit Kohlrabi
Magnesiumdefizit kompensieren leicht gemacht!
2
Magnesiumdefizit kompensieren leicht gemacht!
00:30
5
1167
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gr.
Linsen -129mg Magnesium-
0,5 l
Wasser
220 Gr.
Kohlrabi, geschält und gewürfelt
Klare Brühe, gepulvert
Tandoori-Gewürz
Orangenpfeffer
Zitronenpfeffer
Chili Habanero
Lemongras
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppe: Linsensuppe mit Kohlrabi

Salat Bulgursalat
Muffins Schoko-Mandelmuffins mit Marzipan und Amarettokirschen

ZUBEREITUNG
Suppe: Linsensuppe mit Kohlrabi

1
Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Linsen und Brühe hinzugeben. Aufkochen und die Kohlrabistückchen hinzugeben. Abwürzen und Deckel drauf. Köcheln lassen.
2
Nach Ende der Garzeit in einem tiefen Suppenteller servieren. Schmeckt famos und hat eine gesunde Schärfe. Kohlrabi hat nach Mangold und und Spinat am meisten Magnesium. Nämlich 43 mg pro 100 Gr. Insgesamt hat diese Suppe 223 mg Magnesium. Über den Genuss von Kürbiskernbrot habe ich den Tagessatz Magnesium erreicht. Fett enthält die Suppe nicht. Viel Spaß bei meiner Magnesiumküche!

KOMMENTARE
Suppe: Linsensuppe mit Kohlrabi

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Das ist eine leckere Suppe - dabei unkompliziert zuzubereiten! ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
   M****8
Da nimmt man Magnesium gerne zu sich LG Sabine
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Gut deine Linsensppe
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Linsen - 23,5 g Eiweiß, 40,6 g Kohlenhydrate, 17 g Ballaststoffe, 270 kcal. Genau richtig für mich. LG
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
ich liebe Linsen gute Idee 5* LG Christa

Um das Rezept "Suppe: Linsensuppe mit Kohlrabi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung